rb201712 startseite

Liebe Freundinnen und Freunde des Dorfs der Freundschaft in Vietnam,

unsere Vorweihnachtszeit ist in diesem Jahr geprägt vom Blick auf den März des nächsten Jahres. Dann feiern wir 20 Jahre Dorf der Freundschaft und sind jetzt schon mitten in der Planung für die Tage dieses Jubiläums und des zeitgleich stattfindenden Internationalen Treffens der Unterstützerkomitees des Dorfs der Freundschaft.

Der Kongress der französischen Kriegsveteranen (siehe Bericht letzte Seite) war eine gute Gelegenheit, uns mit unseren dorthin eingeladenen vietnamesischen Partnern auch darüber auszutauschen.

In großer Dankbarkeit blicken wir auf die vielfältige Unterstützung und Ermutigung, die wir in all diesen Jahren erfahren haben – und die geholfen und dazu beigetragen hat, das Dorf der Freundschaft Wirklichkeit werden zu lassen.

Über eine besondere Unterstützung lesen Sie in diesem Rundbrief: zum ersten Mal konnten wir in Zusammenarbeit mit dem “Senior Expert Service” pädagogische/therapeutische Fachkräfte ins Dorf der Freundschaft entsenden, die gemeinsam mit unseren vietnamesischen Fachkräften vor Ort arbeiteten.

Eine weitere neue Zusammenarbeit bahnt sich grade an: Herr Althoff, Projektleiter von "Elektriker ohne Grenzen", war Ende November zu ersten Arbeitsgesprächen im Dorf der Freundschaft. Gemeinsam mit seiner Organisation und seinen Arbeitspartnern in Vietnam wird im Jubiläumsjahr eine Solaranlage im Dorf der Freundschaft entstehen. Unsere bisher dafür geplanten Finanzmittel aus der George-Mizo-Stiftung und einige zweckgebundene Spenden werden in das Solarprojekt fließen, den größten Teil werden die “Elektriker ohne Grenzen” finanzieren - dennoch werden noch Gelder fehlen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen und wünschen Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und für das kommende Jahr ganz herzlich alles Gute.

In Frieden und Freundschaft.

Rosemarie Höhn-Mizo

und der Vorstand des Dorfs der Freundschaft in Vietnam e.V.

 

(Sie können diesen Rundbrief hier als PDF herunterladen)