GESUCHT! WANTED! ZustifterInnen und Zustiftungen für die George-Mizo-Stiftung

Im Jahr 2018 wird vor allem der Zeitraum rund um den 18. März von besonderer Bedeutung für den Verein sein: an diesem Tag feiert das Dorf der Freundschaft sein 20-jähriges Bestehen - daher wird auch das Internationale Meeting in Hanoi vom 25. - 27. März stattfinden.

Am 18. März jährt sich aber auch der Todestag von George Mizo zum sechzehnten Mal. Die nach ihm benannte Stiftung wird anlässlich des zehnten Jahrestags ihrer Gründung erstmals Zinserträge aus dem eingelegten Vermögen ausschütten. Dem Stiftungszweck entsprechend sollen diese eingesetzt werden, um die “Arbeit im Dorf der Freundschaft in Vietnam nachhaltig zu unterstützen”. Auf dieser Grundlage hat der Vorstand des deutschen Vereins die Installation einer Photovoltaikanlage vorge- schlagen. Die Mitgliederversammlung hat dem im April zugestimmt; auch auf Seiten der vietnamesischen Partner wird dieses Vorhaben sehr begrüßt.

Mit dieser Form der in Vietnam noch kaum bekannten Form der ökologischen Energiegewinnung wird das Dorf hoffentlich auch in dieser Hinsicht beispielgebend für ganz Vietnam sein.

Zur vollständigen Umsetzung des Vorhabens werden weitere Stiftungsmittel in Höhe von insgesamt ca. 10.000,- €. benötigt Eine Zustiftung in beliebiger Höhe ist ebenso jederzeit möglich wie die Aufstockung bereits eingebrachter Beträge.

Die Menschen im Dorf der Freundschaft, der Vorstand des deutschen Vereins und die Stiftungsgründer Rosi Höhn-Mizo und Michael Mizo sowie die bisherigen Zustifterinnen und Zustifter danken Ihnen - im Namen von George Mizo - auch für diese Unterstützung!

Kontakt:

George-Mizo-Stiftung, Pfarrstr. 3, 74357 Bönnigheim-Hofen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Stiftungskonto:

IBAN DE 37 6049 1430 0056 7330 03
BIC: GENODES1VBB
VR - Bank Stromberg Neckar EG

Weitere Informationen unter www.george-mizo-stiftung.de