Konzert in Paris

Das französische Komitee zur Unterstützung des Dorfs der Freundschaft veranstaltete am 15.3.2015 im Rathaus des 11. Bezirks in Paris ein Benefizkonzert. Etwa 150 Gäste waren erschienen, darunter etliche Franco-Vietnamesen, um dem Pianisten Cân Vu Ngoc und der Flötistin Isabelle Hureau zu lauschen.

rb013

Raphael Vahé, der Vorsitzende des französischen Komitees, Francois Vaulin, der Bürgermeister des 11. Bezirks und Nguyên Ngoc Son, der vietnamesische Botschafter in Paris sprachen vor Beginn des Konzerts Grußworte. Zum Abschluss gab es einen Umtrunk und angeregte Gespräche.